HERZLICH WILLKOMMEN

bei der Gemeinde Rüti b. Lyssach

Die Gemeinde Rüti bei Lyssach liegt auf 523 m.ü.M. 4 km westlich der Stadt Burgdorf.
Das kleine Bauerndorf mit einer Fläche von 1.3 km² gehört mit 160 Einwohnerinnen und Einwohnern zu den kleinsten Gemeinden des Kantons Bern.



AKTUELLES / NEWS

Ab sofort finden Sie hier aktuelle Informationen der Gemeinde Rüti b. Lyssach. Die Homepage befindet sich im Aufbau und die Informationen werden laufend ergänzt und erweitert.

21.09.2021  Öffnungszeiten Verwaltung während den Herbstferien

 

W 39   MI  29.09.2021 geschlossen

W 40   DI  05.10.2021  geschlossen

 

12.08.2021  Pilzkontrolle 2021

Download
Pilzkontrolle 2021
Pilzkontrolle 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 223.7 KB

12.08.2021  Öffentliche Planauflage - Teilrevision Ortsplanung Gemeinde Rüti bei Lyssach

 

Der Gemeinderat Rüti bei Lyssach bringt gestützt auf Art. 60 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 die Teilrevision der Ortsplanung zur öffentlichen Auflage.

 

Die Teilrevision der Ortsplanung besteht aus folgenden Unterlagen:

-     Zonenplan Gewässerräume

-     Baureglement

-     Erläuternde Unterlagen: Erläuterungsbericht, Vorprüfungsbericht

 

Die Unterlagen liegen während 30 Tagen, das heisst vom 16.08.2021 bis 15.09.2021 bei der Gemeindeverwaltung Rüti bei Lyssach (Hubelsgasse 24, 3421 Lyssach) öffentlich auf.

 

 

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet bei der Gemeindeverwaltung Rüti bei Lyssach, Hubelsgasse 24, 3421 Lyssach, einzureichen.

 

Der Gemeinderat

03.08.2021  Archäologisches Inventar aller Gemeinden des Kantons Bern

 

Das Archäologische Inventar des Kantons Bern wurde gemäss Art. 13d der Bauverordnung (BSG 721.1) vom Archäologischen Dienst des Kantons Bern nachgeführt. Der aktuelle Stand liegt jetzt vor. Im Inventar wurden alle nachgewiesenen oder vermuteten archäologischen Stätten und Fundstellen (inklusive Einzelfunde) sowie Ruinen aufgenommen.
Vor dem Erlass des Inventars durch das kantonale Amt für Kultur wird die aktualisierte Nachführung des Archäologischen Inventars gemäss Art. 13a, Abs. 1 Bauverordnung veröffentlicht und es besteht die Möglichkeit zur Einsichtnahme.

 

Die Akten können beim Archäologischen Dienst des Kantons Bern, Brünnenstrasse 66, 3018 Bern-Bümpliz vom Montag, 19. Juli 2021 bis und mit Donnerstag, 16. September 2021 eingesehen werden (Voranmeldung obligatorisch unter adb.bauen@be.ch oder per Telefon 031 633 98 98).


Nach Art. 13a der Bauverordnung können diejenigen Personen, Behörden und Organisationen sich zum Entwurf äussern und Anträge stellen, welche nach Art. 35 Abs. 2 und Art. 35a Baugesetz (BSG 721) zu einer Einsprache berechtigt sind.

Die Äusserungen und Anträge sind schriftlich und begründet bis spätestens am Donnerstag, 16. September 2021 (Datum der Postabgabe) beim Archäologischen Dienst des Kantons Bern, Ressort Archäologisches Inventar, Postfach, 3001 Bern einzureichen.

 

Das Amt für Kultur erlässt das Inventar in Kenntnis der Eingaben. Beschwerden gegen die Inkraftsetzungsverfügung können nur von Personen, Behörden und Organisationen geführt werden, die eine Ergänzung des Inventars verlangt haben. Archäologische Fundorte können nicht aus dem Inventar gestrichen werden.


Im Übrigen wird auf die Art. 13 bis 13c der Bauverordnung verwiesen.

 

Bern, 9. Juli 2021
Kantonales Amt für Kultur
Der Vorsteher: Hans-Ueli Glarner

 

Archäologischer Dienst des Kantons Bern

Der Kantonsarchäologe: Adriano Boschetti

30.06.2021  Öffnungszeiten Verwaltung während den Sommerferien

 

W 27   DI  06.07.21   geschlossen

           MI  07.07.21   08.30 11.30 Uhr / 14.00 16.30 Uhr

W 28   DI  13.07.21   08.30 11.30 Uhr / Nachmittag geschlossen

           MI  14.07.21   08.30 11.30 Uhr / 14.00 16.30 Uhr

W 29   DI  20.07.21   geschlossen

           MI  21.07.21   08.30 11.30 Uhr / 14.00 16.30 Uhr

W 30   DI  27.07.21   geschlossen

           MI  28.07.21   08.30 11.30 Uhr / 14.00 16.30 Uhr

W 31   DI  03.08.21   08.30 11.30 Uhr / Nachmittag geschlossen

           MI  04.08.21   geschlossen

W 32   DI  10.08.21   08.30 11.30 Uhr / Nachmittag geschlossen

           MI  11.08.21   geschlossen

19.01.2021  Covid-19-Impfkampagne

Seit dem 8. Januar 2021 kann sich die Bevölkerung online oder telefonisch registrieren und für eine Impfung anmelden. Aktuelle Angaben werden laufend aufgeschaltet unter: www.be.ch/corona-impfung

19.01.2021   Wahlkreis Rüti - neues Abstimmungslokal und neue Öffnungszeiten ab 01.01.2021

Das Abstimmungs- und Wahllokal der Gemeinde Rüti befindet sich ab 1. Januar 2021 im Kirchenstöckli von Rüti.

Das Abstimmungslokal ist neu wie folgt geöffnet: SO 10.00 - 11.00 Uhr

Letzte Leerung Briefkasten bei der Gemeindeverwaltung: FR 18.00 Uhr

Letzte Leerung Abstimmungsbriefkasten (neu beim Kirchenstöckli): SO 10.00 Uhr

22.12.2020   Tagesschulangebot ab 01.08.2021

Die Gemeinde Lyssach hat per 01.02.2020 die Tagesschule eröffnet. Die schulpflichtigen Kinder der Gemeinde Rüti b. Lyssach können ab 01.08.2021 ebenfalls von diesem Angebot profitieren.

 

Nähere Angaben über das Angebot und die Kosten sowie das Anmeldeformular finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Lyssach: www.lyssach.ch/de/bildungundjugend/tagesschule



TERMINE / ANLÄSSE

DO  09.12.2021   Gemeindeversammlung


DIREKTLINKS