HERZLICH WILLKOMMEN

bei der Gemeinde Rüti b. Lyssach

Die Gemeinde Rüti bei Lyssach liegt auf 523 m.ü.M. 4 km westlich der Stadt Burgdorf.
Das kleine Bauerndorf mit einer Fläche von 1.3 km² gehört mit 160 Einwohnerinnen und Einwohnern zu den kleinsten Gemeinden des Kantons Bern.


AKTUELLES

Gemeindeversammlung DO 08.12.2022, 20.00 Uhr, Kirchenstöckli Rüti b. Lyssach

 

Traktanden

1. Transport Kindergartenkinder - Genehmigung wiederkehrende Kosten

2. Projekt Ersatz Wasserleitung Ramsi - Genehmigung Verpflichtungskredit

3. Budget 2023 - Genehmigung

4. Finanzplan 2023 - 2027 - Kenntnisnahme

5. Projekt Teilrevision Ortsplanung / BMBV und Gewässerräume - Kenntnisnahme Kreditabrechnung

6. Wahlen

    a) Gemeindepräsident - Wiederwahl

    b) Gemeinderat - Wiederwahl eines Mitglieds

7. Orientierungen

8. Verschiedenes

 

Im Anschluss an die Versammlung findet die Jungbürgerfeier statt (2 JungbürgerInnen).

 

Die Unterlagen zu den Traktanden 2 – 4 liegen während 30 Tagen vor der Gemeindeversammlung zur Einsichtnahme bei der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Ein Zusammenzug des Budgets 2023 kann während der Aktenauflagezeit bezogen werden. Es wird auf das gelbe Flugblatt verwiesen, welches vor der Versammlung an alle Haushalte verschickt wird.

 

Das Protokoll der Gemeindeversammlung liegt 7 Tage nach der Versammlung während 30 Tagen öffentlich auf. Einsprachen gegen die Protokollabfassung können während der Auflagefrist an den Gemeinderat gerichtet werden. Werden keine Einsprachen eingereicht, genehmigt der Gemeinderat das Versammlungsprotokoll an seiner nächsten Sitzung. 

 

Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen, in Wahlsachen innert 10 Tagen, nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Emmental, Amtshaus, Dorfstrasse 21, 3550 Langnau i. E., einzureichen (Art. 63ff VRPG). Verletzungen von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften sind an der Versammlung sofort zu rügen (Art. 49a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. 

 

Alle Stimmberechtigten, welche das 18. Altersjahr zurückgelegt und seit 3 Monaten in der Gemeinde Wohnsitz haben, sind zu dieser Versammlung freundlich eingeladen.

 

Download
Budget 2023
Budget 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB
Download
Finanzplan 2023 - 2037
Finanzplan 2023-2027 Rüti mit Vorbericht
Adobe Acrobat Dokument 319.1 KB

eBau - Elektronisches Baubewilligungsverfahren

Ab 1. März 2022 besteht im Kanton Bern die Pflicht, das Baugesuch elektronisch über eBau einzureichen:

https://www.be.ch/ebau


TERMINE / INFORMATIONEN

DO  08.12.2022  Gemeindeversammlung, 20.00 Uhr, Kirchenstöckli

Abstimmungs- und Wahllokal 

Das Abstimmungs- und Wahllokal der Gemeinde Rüti befindet sich im Kirchenstöckli in Rüt b. Lyssach.

Öffnungszeiten: SO 10.00 - 11.00 Uhr

Letzte Leerung Briefkasten bei der Gemeindeverwaltung, Hubelsgasse 24: FR 18.00 Uhr

Letzte Leerung Abstimmungsbriefkasten beim Kirchenstöckli: SO 10.00 Uhr


DIREKTLINKS

eBau - Elektronisches Baubewilligungsverfahren

Ab 1. März 2022 besteht im Kanton Bern die Pflicht, das Baugesuch elektronisch über eBau einzureichen:

https://www.be.ch/ebau

Tagesschulangebot

Nähere Angaben über das Angebot und die Kosten sowie das Anmeldeformular finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Lyssachwww.lyssach.ch/de/bildungundjugend/tagesschule

Mütter- und Väterberatung Kanton Bern

Kostenloses Beratungsangebot für Familien mit Kindern von 0 bis 5 Jahren.

Telefon 031 552 16 16

www.mvb-be.ch

Pro Senectute Kanton Bern

Download
Dienstleistungsangebot Pro Senectute Kanton Bern
Pro Senectute Dienstleistungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 855.6 KB

Mobiler Palliativdienst Emmental-Oberaargau

Die Region Emmental/Oberaargau beteiligt sich am dreijährigen Modellversuch des Kantons Bern und stellt seit Oktober 2019 den mobilen Palliativdienst (mpdEO) zur Verfügung. Spezialisierte Pflegefachleute der angeschlossenen SPITEX-Organisationen in enger Zusammenarbeit mit der Basis-SPITEX, Spitälern, Heimen, Haus- und Fachärzten sowie sozialen Institutionen koordinieren innerhalb des Netzwerks und leisten in komplexen Situationen auch praktische Unterstützung.

Weitere Informationen: https://www.mpdeo.ch/

Download
Mobiler Palliativdienst Emmental-Oberaargau
Flyer_mpdEO.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB